Armee droht das nächste Beschaffungs-Debakel

175
SHARES
1.6k
VIEWS

Sei es der Truppentransporter Duro, neue Radschützenpanzer inklusive Mörser oder israelische Drohnen – immer wieder kommt es im Verteidigungsdepartement VBS bei Beschaffungen zu Mehrkosten in Millionenhöhe und teilweise zu mehrjährigen Verzögerungen.

Auch das neue Flugfunk-Bodensystem der Armee steht unter keinem guten Stern. So kann es am Standort Wangen bei Dübendorf ZH nur verspätet und erst nur eingeschränkt eingeführt werden. Am zweiten Standort in Payerne VD wird es vorläufig gleich ganz sistiert.

Quelle: Blick

Related Posts

Recommended

Recent News

Highlights

Trending

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.